C.M.S.

Surheim Musiker

C.M.S. ist das Soloprojekt von Christian Schützenhuber von der bekannten deutschen Rockband SCAPEGOAT. Nach 20 Band-Jahren und 12 Alben entschied sich Chris 2013 zu seinem Sideproject C.M.S., wo er seiner Kreativität freien Lauf lassen kann. Als "Ein-Mann-Band" komponiert, textet, singt, spielt und produziert Christian alle seine Songs alleine. Seine bisherigen Solowerke "Parallel Universe" (2014), "Everyday Madness" (2015) und "The Disobidient" (2016) sind thematisch als Konzeptalben angelegt.

Alben