Red Strict Area

Berlin Band

Experimentell, sphärisch oder einfach nur Indierock – Wie auch immer ihr Sound beschrieben werden kann, Red Strict Area sind in jedem Falle mehr als nur eine in die Saiten und Trommeln schlagende Rockband. Die vierköpfige Kapelle mit dem „anrüchigen“ Namen verkörpert klassische Rockattitüden genauso wie ausgefeilte, detailverliebte Songmuster in bester Indierock-Manier. Die Berliner Band hat eben ihren ganz eigenen Stil. Ein gewaltiges Soundbett, mitunter untermalt mit elektronisch verzückenden Klängen, legt sich unter die mal mitreißend melancholische, mal schwer beladene Musik von Red Strict Area. Die einprägsame Texte und prägnanten Gitarrenstücke gewinnen durch die kraftvoll aufspielende Rhythmus-Fraktion noch mehr an Charme und Energie. Red Strict Area bereiten ihre Musik nicht für den einen großen Hit auf. So rational es anmuten mag, doch die Band schreibt melodiöse Lieder mit Konzept und der Präzision für einen emotionsgeladene Klangwirkung, völlig unabhängig ob sie nun als experimentell, sphärisch oder Indierock betitelt werden darf. Close

Alben